Kerstins Bücherreich

„Der Bücherwurm liest sogar die Bücher, die er rezensiert.“ Gabriel Laub (1928-98)

Rezension: “Ein Heiratsantrag für Stella”

 

Autor:

Susan Clarks
Verlag: bookshouse
ASIN:

B00DVI7M68

E-Book: ca. 45 Seiten
Persönliche
Wertung:
,5

 

 

Manchmal wird Warten belohnt

Inhalt:

Stella wird von ihrem gut aussehenden Freund Stephan zum Abendessen eingeladen. Endlich der lang ersehnte Heiratsantrag – denkt sie. Stattdessen setzt sich der engagierte Arzt für zwei Jahre beruflich ins Ausland ab. Ein neuer Kandidat muss her, denn die biologische Uhr tickt. Als sich kein Erfolg einstellen will, tröstet sich Stella mit ihrer besten Freundin Carmen und sieht frustriert einem weiteren einsamen Geburtstag entgegen.

Meine Meinung:

Susan Clarks hat hier eine wirklich nette, kleine Kurzgeschichte geschrieben. Natürlich kann man auf den nur ca. 45 Seiten keine große Charaktertiefe erwarten. Eine Abneigung gegen gleichgeschlechtliche Liebe unter Frauen sollte der Leser nicht haben, denn es gibt zwei sehr sinnliche und anregende Szenen. Das Ende gestaltet sich zu einem romantischen Höhepunkt in mehrerer Hinsicht und so kann frau mit einem zufriedenen Lächeln das Lesegerät zur Seite legen.

This entry was posted on Sonntag, 21. Juli 2013 and is filed under "Clarks, Susan, Erotik, Liebesroman". You can follow any responses to this entry with RSS 2.0. You can leave a response here, or send a trackback from your own site.

Not yet comment so far

Leave a comment

Name and Mail are required



XHTML: You can use these tags <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Kerstins Bücherreich by Wordpress 4.1.1
Adaption and Design: Gabis WordPress-Templates