Kerstins Bücherreich

„Der Bücherwurm liest sogar die Bücher, die er rezensiert.“ Gabriel Laub (1928-98)

Rezension: “Into the Deep – Herzgeflüster”

 

Autor:

Samantha Young
Verlag: Ullstein Verlag
ISBN-10:

3548286429

Taschenbuch 361 Seiten
Persönliche
Wertung:

 

 

Wahre Liebe überwindet alles

Inhalt:

Als Jake Caplin aus Chicago in ihre Heimatstadt zog, war er für die damals 16-jährige Charley Redford die ganz große Liebe. Ein tragischer Unglücksfall entzweite sie und unter den Schmerzen der Trennung leidet Charley noch heute. Während ihres Austauschjahrs an einem College in Edinburgh steht Jake plötzlich vor der nunmehr Zwanzigjährigen, an seinem Arm eine neue Freundin. Alte Gefühle flammen wieder auf, doch wird sie ihm den Verrat an ihrer Liebe je verzeihen können?

Meine Meinung:

Mit ihrer New-Adult-Serie richtet sich Samantha Young an eine Leserschaft zwischen 16 und 25. Viel jüngeren Leserinnen würde ich das Buch nicht empfehlen, da es in den beschriebenen Sexszenen doch schon etwas deutlicher zugeht, als sonst ins Jugendromanen gewohnt.

Beginnend mit dem erneuten Aufeinandertreffen der Protagonisten in Schottland spielt die Handlung immer kapitelweise im Jetzt und in der Vergangenheit zur Zeit ihres Kennenlernens. So wird nach und nach auf den Grund des großen Vertrauensbruchs hingearbeitet, was einiges an Geduld erfordert und gleichzeitig das Lesetempo erhöht. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm zu lesen und die tiefen Gefühle, sei es der Liebe wegen oder aufgrund des Schmerzes wurden für mich sehr gut transportiert.

Ob es in dem jungen Alter von 16 Jahren diese alles verzerrende Liebe für immer wirklich geben kann, sei dahingestellt. Aber okay, es soll Beispiele gegeben haben. Den Grund der Trennung fand ich ein wenig an den Haaren herbeigezogen und die daraus folgende Entwicklung nicht wirklich glaubhaft. Das langsame Aufeinanderzugehen und schlussendliche Ergebnis konnten mich jedoch überzeugen. Zudem gibt es genügend interessante Nebencharaktere wie die beste Freundin Claudia oder auch die anderen Mitglieder der Band The Stolen, die die Neugier auf eine Fortsetzung der Reihe anheizen.

„Into the Deep – Herzgeflüster“ bietet eine außergewöhnliche Liebesgeschichte, die tief geht und die Botschaft vermittelt, dass es sich lohnt, um seine wahre Liebe zu kämpfen.

This entry was posted on Mittwoch, 18. Dezember 2013 and is filed under "All Age/Jugend, Liebesroman, Young, Samantha". You can follow any responses to this entry with RSS 2.0. You can leave a response here, or send a trackback from your own site.

Not yet comment so far

Leave a comment

Name and Mail are required



XHTML: You can use these tags <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Kerstins Bücherreich Besucher: web site traffic statistics