Kerstins Bücherreich

„Der Bücherwurm liest sogar die Bücher, die er rezensiert.“ Gabriel Laub (1928-98)

Rezension: “#FolgeDeinemHerzen”

 

Autor:

J. Vellguth
Verlag: Selfpublishing
ASIN: B01H2MXIAW
E-Book: 225 Seiten
Persönliche
Wertung:
,5

 

 

Irgendwann muss man die Vergangenheit hinter sich lassen

Inhalt:

Überraschend gewinnt Sara bei einem Gewinnspiel ein Treffen mit dem berühmten Video-Blogger BigJake. Doch eigentlich wollte sie dieses Supergeschenk für ihre Freundin zum Geburtstag und der Blogger ist auch der falsche, denn Cherry steht auf Milo77. Zum Glück kennen sich die beiden und BigJake vermittelt das gewünschte Date, wenn Sara dafür mit ihm ausgeht. Dummerweise hat Sara eine extreme Aversion gegen alles, was mit Social Media zu tun hat. Wird sie über ihren Schatten springen?

Meine Meinung:

Mit „#FolgeDeinemHerzen“ wird dem Leser eine locker-leichte, sehr flüssig geschriebene Liebesromanze geboten, die im Herzen von New York spielt. Beide Hauptfiguren sind sehr sympathisch und haben mehr zu bieten, als der erste Schein vermuten lässt. Durch den Wechsel der Perspektiven zwischen Sara und Jake kann man sich recht gut in die jeweilige Gefühlswelt hineindenken. Allerdings kam mir Sara doch ein wenig zu stur auf ihren Vorurteilen beharrend rüber. Zum Glück bekommt sie zum Ende hin ja noch die Kurve.

Sehr entzückend die Nebenhandlung mit dem Tierheim. Für Hundefans ein unbedingtes Muss, auch wenn mir eine Szene eine wahre Gänsehaut verursacht hat. Die Liebe beider zu den Tieren wird auf jeden Fall überdeutlich. Auch sehr interessant die Details zum Videodreh und was hinter einer Betätigung als Vlogger alles steckt, ohne jedoch den Leser mit zu viel Technik zu langweilen.

Die Geschichte konzentriert sich voll auf die Hauptfiguren, weshalb die trotzdem sehr interessanten Nebenfiguren ein wenig verblassen, wobei ich mir gut vorstellen könnte, dass der auf gewisse Körperteile fixierte Milo durchaus eine eigene Geschichte bekommen könnte. Lassen wir uns überraschen.

Mich hat der Roman gut unterhalten und wer auf eine schöne Liebesgeschichte mit romantischen Sequenzen steht, kann mit dem Kauf eigentlich nicht falschliegen.

This entry was posted on Sonntag, 31. Juli 2016 and is filed under "Frauen, Liebesroman, Vellgut, J.". You can follow any responses to this entry with RSS 2.0. You can leave a response here, or send a trackback from your own site.

1 Comment

  1. Evy sagt:

    Ich fand die Details zum Videodreh super, aber das Hunde-Thema hätte noch genauer ausgearbeitet sein können. Ich hätte gern mehr niedliche Hunde gesehen :-)

Leave a comment

Name and Mail are required



XHTML: You can use these tags <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>



Kerstins Bücherreich Besucher: web site traffic statistics